Nie mehr im Dunkeln tappen: Informationen rund um Ihre Stromversorgung.

Auch wenn die reibungslose Stromversorgung bei uns längst eine Selbstverständlichkeit ist, gibt es immer wieder viele Fragen rund um das Thema. Von A wie Anbieterwechsel bis Z wie Zählertausch finden Sie hier interessante Informationen rund um Ihre Stromversorgung und hilfreiche Energiespartipps.

Wie kann ich zu den Gemeindewerken Krauchenwies wechseln?

Sollten Sie sich für einen Wechsel zu den Gemeindewerken interessieren, rufen Sie uns einfach unter (07576) 972-24 an oder schreiben Sie uns eine Email an stromvertrieb@krauchenwies.de. Wir erstellen Ihnen dann Ihr individuelles Angebot. Wenn Sie dieses annehmen möchten, erledigen wir alle weiteren Details wie die Kündigung bei Ihrem bisherigen Anbieter und den Lieferantenwechsel gerne für Sie.


Welcher Stromtarif ist für mich optimal?

Der optimale Stromtarif für Sie hängt von der bei Ihnen installierten Zählerart und Ihren individuellen Verbrauchsgewohnheiten ab. Haben Sie zum Beispiel eine Nachtspeicherheizung / Wärmepumpe oder betreiben Sie ein Gewerbe? Wir beraten Sie zu dem für Sie passenden Tarif gerne persönlich und telefonisch unter (07576) 972 24. Alternativ können Sie auch unseren Tarifrechner verwenden.


Wie kann ich im Alltag Energie einsparen?

Versuchen Sie nach und nach konventionelle Glübirnen durch LED Lampen zu ersetzen.
Tauschen Sie alte Haushaltsgeräte insbesondere Kühlschränke, Backofen und Waschmaschinen gegen neue Geräte aus, sofern Ihre alten Geräte ausgetauscht werden müssen.
Achten Sie dabei auf die Energielabel auf den Geräten. Hierbei kann Ihnen auch unser Ratgeber Besonders sparsame Haushaltsgeräte (1,036 MB) eine Hilfestellung sein.
Waschen Sie wenn möglich ohne Vorwaschprogramm sofern der Verschmutzungsgrad dies zulässt.
Tauschen Sie Ihren PC gegen einen Laptop aus.
Betreiben Sie wenn möglich keine elektronischen Geräte im Standbybetrieb.


Wann sollte ich meine Zählerstände ablesen?

Normalerweise benötigen wir einmal jährlich (zum 31.12) Ihren aktuellen Zählerstand, um Ihren Energieverbrauch zu ermitteln und eine Jahresabrechnung erstellen zu können.  In der Regel erhalten Sie hierzu von uns eine Ablesekarte zugesendet. Bitte füllen Sie diese entsprechend den Hinweisen auf der Karte aus und senden uns diesen kostenfrei per Post zu. Sie können uns diesen Zählerstand aber auch ganz bequem online übermitteln.
Ganz wichtig beim Umzug: Notieren Sie sich bei der Wohnungsübergabe mit dem Eigentümer sämtliche Zählerstände (Wasser und Strom) zum Auszugsdatum.
Bei Fragen hierzu können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.


Wie kann ich meinen Zählerstand melden?

Sie können Ihren aktuellen Zählerstand online eingeben oder ihn uns per E-Mail oder telefonisch mitteilen. Bitte nennen Sie uns auch immer die Zählernummer sowie den Ablesetag.


Wie setzt sich mein Strompreis zusammen?

Die Strompreis setzt sich aus unterschiedlichen Bestandteilen zusammen. Etwa 55% des Strompreises bestehen aus Steuern, Abgaben und Umlagen die zum großen Teil zur Finanzierung der Energiewende dienen. Die Netznutzungsentgelte, welche der jeweilige Stromnetzbetreiber erhebt, machen ca. 26% Ihrer Stromkosten aus. Der Anteil des Strompreises für die Erzeugung und den Stromvertrieb liegt bei etwa 19%.


Wer hilft bei einem Stromausfall?

Bei einem Stromausfall prüfen Sie bitte zunächst die Hauptsicherung in Ihrem Sicherungskasten. Sofern die Hauptsicherung in Ordnung ist, erreichen Sie unsere Mitarbeiter unter der Rufnummer 07576 / 972 16  rund um die Uhr / sieben Tage die Woche.